Über den Verein

Die Freunde der Mainzer Politikwissenschaft sind ein Zusammenschluss von – sowohl ehemaligen und aktuellen – Studierenden und Mitarbeitern sowie (weiteren) Förderern und Freunden des Institut für Politikwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Ziele

Ursprünglich aus dem Wunsch vieler Absolventen entstanden, mit Freunden und Bekannten aus dem Studium unkompliziert in Kontakt zu bleiben, haben wir schnell bemerkt, dass wir mehr wollen und können:
  1. Wir fördern methodisch einwandfreie und inhaltlich relevante politikwissenschaftliche Forschung und die Verbreitung ihrer Ergebnisse – denn diese können wesentliche Beiträge zur Lösung organisatorischer, sozialer und anderer gesellschaftlichen Probleme leisten.
  1. Wir tragen dazu bei, dass Studierende eine erstklassige Ausbildung und Kontaktmöglichkeiten in die Arbeitswelt erhalten – denn dies erhöht deren Berufschancen und trägt gleichzeitig dazu bei, lösungsrelevantes politikwissenschaftliches Wissen und Kompetenzen in die Gesellschaft zu tragen.

 

Aktivitäten

Um unsere Ziele zu erreichen vergrößern und vertiefen wir kontinuierlich unser Netzwerk aus Studierenden, Absolventen, aktuellen und ehemaligen Mitarbeitern des Instituts und weiteren Menschen, die hierzu beitragen möchten.

Regelmäßige konkrete Aktivitäten sind derzeit:

  • Die Vortrags- und Diskussionsreihe „Mit Politikwissenschaft in den Beruf“ in der schwerpunktmäßig Absolventen eines Studiums der Politikwissenschaft oder der Sozialkunde in Mainz über ihren Berufsalltag, entsprechende Berufsanforderungen und mögliche Einstiegswege  berichten.
  • Die jährliche Verleihung des Tectum-Förderpreises für die beste Abschlussarbeit.
  • Die jährliche Organisation eines Social Events, auf dem die Mitglieder die Möglichkeit haben, bestehende Kontakte zu pflegen und neue Kontakte zu knüpfen.
  • Pflege eines Mitgliederverzeichnisses, welches insbesondere Studierenden erlaubt, Kontakt zu Absolventen in interessanten beruflichen Positionen aufzunehmen und Absolventen ermöglicht, untereinander in Kontakt zu bleiben.
  • Ein halbjährlich erscheinender Newsletter